Social Care


v.li.n.re.:

Frau Kossenjans

Herr Thomforde

Frau Penningbernd

Herr Anders


Die Realschule Süd bietet mit „Social Care“ ein beratendes Konzept, um den Bedürfnissen unserer Schülerschaft mehr entsprechen zu können. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, die Gesprächs- oder Unterstützungsbedarf in verschiedenen schulischen und/oder privaten Bereichen haben. Ebenso können sich Kolleginnen und Kollegen Unterstützung holen, wenn es Hindernisse innerhalb der Klassengemeinschaft gibt.

 

Was kann Social Care leisten?

 

  • Lösungsorientierte Gespräche mit einzelnen oder mehreren Schülerinnen und Schülern führen
  • Helfen, eigene Ziele zu formulieren und deren Umsetzung zu planen
  • Die eigenen Stärken bewusst machen
  • Beziehungen zu anderen und eigenes Verhalten reflektieren
  • Mediation (Streitschlichtung) zwischen zwei Schülerinnen und Schülern, auch klassenübergreifend
  • Schwierige Gespräche begleiten
  • Kontakt zu Hilfsangeboten außerhalb der Schule herstellen
  • Ein offenes Ohr bieten

Aktuelle Sprechzeiten

Momentan verfügt unsere Schule über eine ausgebildete Beratungslehrerin: Frau Penningbernd.

Ihre Aufgaben werden von Frau Mikolasch (z.Z in Elternzeit), Frau Kossenjans und Herrn Anders unterstützt.

Du kannst sie zu folgenden Zeiten in Raum 2.25 erreichen:

  • Montag            3. Stunde Frau Kossenjans

4. Stunde Frau Penningbernd

 

  • Dienstag          2. Stunde Herr Anders

4. Stunde Frau Penningbernd

 

5. Stunde Frau Penningbernd

 

  • Mittwoch         3. Stunde Frau Penningbernd

4. Stunde Frau Penningbernd

 

5. Stunde Herr Anders

 

  • Donnerstag     2. Stunde Herr Anders

 

  • Freitag             2. Stunde Frau Penningbernd

3. Stunde Frau Kossenjans

 

Natürlich kann der Erstkontakt auch gerne per Email erfolgen:


Frau Kossenjans mona.kossenjans@rs-buxtehude.de
Frau Penningbernd marion.penningbernd@rs-buxtehude.de
Herr Anders martin.anders@rs-buxtehude.de