Berufsorientierung

Schwerpunkte der Berufsvorbereitung an der RS Süd


Klasse


Schwerpunkte im
Wirtschaftsunterricht


Projekte


Schwerpunkte der Elternarbeit

 

8

 

- Heranführung an Arbeits-

und Berufswelt

- Bewerbung um

einen Praktikumsplatz

 

 

4 - stündiges Wirtschaftsprojekt (WiPro)mit verschiedenen Abteilungen

( s. Konzept)

 

 

- Elternabend am
   Ende der 7.Klasse

 

9

 

- 1. Hj.: Berufsorientierung;

Vorbereitung des
   Praktikums

- 2. Hj.: dreiwöchiges
Betriebspraktikum

(i. d. vor den Osterferien)

und dessen Auswertung

 

- bis Mai:

„Bewerbungsmappe

zusammenstellen“

(in kleinen Gruppen,
parallel zum Unterricht,
von einer

Deutsch-Lehrkraft)
- Ende Kl. 9 (nach den
Zeugniskonferenzen):
mehrtägiges

Bewerbungstraining

(Testtraining, Telefon-

training) in Zusammenarbeit

mit externen Anbietern

 

 

- Elternabend zum

Praktikum

 

 

 

 

 

 

 

- Infoabend 9/10 zur Berufsberatung der Arbeitsagentur und zu den Berufsschulen, verbunden mit einer Information des Gymnasiums zur Oberstufe

( Termin: Januar)

 

10

 

- 1. Hj.:

Übergang Schule - Beruf

(Ausbildungsvertrag,

„Berufsplaner“ hängt in
der Klasse aus und wird
ständig aktualisiert und
besprochen)

Besuch von Ausbildungs-

Messen, vorrangig der

„eigenen“ im SZ

   (Termin: April/Mai)